Was ist besser single sein oder beziehung

Ist C-date zu Recht der Platzhirsch im deutschen Casual Dating Segment? Und zuletzt die wichtigste Frage: Kann mit C-date tatsächlich unkompliziert ein Sexpartner gefunden werden?

Um diese Fragen zu beantworten habe ich C-date in den letzten vier Wochen einem Praxistest unterzogen. In folgendem Testbericht werde ich all meine Erfahrungen mit C-date, sowohl die negativen als auch die positiven, detailliert beschreiben.

Im Wesentlichen geht es darum, dass aus dem Sex keine Verpflichtungen entstehen sollen. Das Spektrum reicht dabei von einmaligen sexuellen Begegnungen bis zu langfristigen Arrangements außerhalb einer traditionellen romantischen Zweierbeziehung.“ – Quelle: Wikipedia Die Verabredung zu Casual Sex wird Casual Dating genannt.

Heutzutage spielt sich das Casual Dating natürlich hauptsächlich online ab.

Casual Sex bezeichnet im weitesten Sinne unverbindlichen Sex.

Dabei kann es sich sowohl um einen One-Night-Stand mit fremden Partnern, als auch um eine sexuelle Affäre mit einem länger anhaltenden Partner handeln. Casual Sex […] bezieht sich auf verschiedene Arten von sexuellen Aktivitäten außerhalb des Bereiches romantischer Beziehungen.

Letztendlich wird sich daraus eine Gesamtbeurteilung für C-date ergeben.

Und es wird sich zeigen, ob sich eine Anmeldung bei C-date wirklich lohnt.

Viele Singlebörsen haben sich auf dieses Segment spezialisiert und werben damit, unkompliziert und schnell zwischen Interessierten vermitteln zu können.

C-date ist eine solche auf Casual Sex spezialisierte Singlebörse. Diesen Eindruck möchte das Portal gerne vermitteln.

Hierbei soll „C-date“ natürlich für nichts anderes, als eben genau „Casual Dating“ stehen.

Egal ob in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich: C-date ist allgegenwärtig.

Allerhöchste Zeit, dass das Portal einem gründlichen Test unterzogen wird.